Neue Gießkannen für Unnas Friedhöfe

Neue Gießkannen für Unnas Friedhöfe

Die Sonne scheint, es ist Frühling, es ist Pflanzzeit: auch auf dem Friedhof. Der richtige Zeitpunkt für die Bürgerstiftung Unna, einmal wieder Gießkannen zu stiften.

Einen Kleinlaster voll karrten die drei „Gartenfeen“ der Stiftung, Dörte Knauf, Simone Melenk und Ortrun Schulz-Hartmann jetzt auf den Südfriedhof. Friedhofschefin Ina Semleit und Mitarbeiter Dirk Wefringhaus nahmen die Spende mit Freude entgegen und bringen die Kannen jetzt an die Wasserstellen.

Bleibt zu hoffen, dass die Bürger das Geschenk zu schätzen wissen, und der wundersame Kannenschwund auf den städtischen Friedhöfen vielleicht doch einmal gestoppt werden kann.