Einkaufsgutscheine für Bedürftige - weil wir zusammenhalten!

 

 

„Stark sein für andere: Wenn nicht jetzt, wann dann? Menschen, die täglich an der Armutsgrenze kämpfen, brauchen unsere Unterstützung. Helfen wir mit, dass wenigstens Essen auf den Tisch kommt.“ Simone Melenk von der Bürgerstiftung Unna

Wir halten weiterhin zusammen

Stark sein für andere: Die Bürgerstiftung Unna ruft dazu auf, Geld zu spenden für Einkaufsgutscheine, die an bedürftige Familien mit Kindern verteilt werden. Alle Unnaer Rewe- und Edeka-Händler sind mit im Boot und lösen die Gutscheine in ihren Märkten bis Mitte des Jahres ein.
Der Sozialbereich der Stadt Unna und das Jobcenter, das Unnaer Hartz IV-Familien betreut, übernehmen die Verteilung an rund 1000 Adressen: vor allem an sozial schwache Familien mit Kindern, die aktuell keine Schule besuchen können oder in der Notbetreuung der Kita sind – leider immer ohne Frühstück und Mittagsverpflegung. Einkaufsgutscheine würden den betroffenen Familien helfen, die ohnehin belastet sind und die Corona an den Rand des Erträglichen bringt.
Nach mehr als drei Hilfswellen, die unter dem Dach der Bürgerstiftung in 2020 gelaufen sind, ist die Stadtgesellschaft aktuell mehr denn je gefragt.
Viele Unnaer Vereine, Verbände, die lokalen Parteien und Service-Clubs, vor allem aber unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger wollen helfen und wieder spenden.
30 000 Euro sind fürs Erste nötig. Das sollte Unna schaffen!

10 000 Euro legt die Bürgerstiftung Unna als Grundstock in den Spendenpott.

Helfen auch Sie! Spenden Sie für Lebensmittel!

Setzen Sie ein Zeichen von Solidarität und Nächstenliebe!

Wir wickeln die Aktion über die gemeinnützige Spendenplattform betterplace ab. Selbstverständlich können Sie auch auf das Konto der Bürgerstiftung Unna überweisen:

IBAN DE 97443500600000088088 (Stichwort Einkaufsgutscheine)

Carsten Engel war sofort dabei, als die Spendenidee entstand. Aber alle Unnaer Rewe-Händler sind mit im Boot.
Foto: sim
Thorsten Harhoff aus Königsborn steht stellvertretend für EDEKA für die Aktion.
Foto: sim
Wir verteilen über den Sozialbereich der Stadt Unna Warengutscheine an Bedürftige. Rund 600 Adressen hat die Stadt. Damit der Einkaufswagen in diesen schweren Zeiten wieder voller ist. Foto: sim