Bürgerstiftung füllt Schulranzen

Bürgerstiftung füllt Schulranzen

Was kostet heute ein guter Schulranzen? Wenn Sie keine Schulkinder haben oder als Oma und Opa bei der Ausrüstung der Kleinen nicht mehr gefragt sind, können Sie das nicht wissen. Staunen dürfen Sie aber trotzdem: Gute Tornister (z.B. Sieger Stiftung Warentest) kosten mehr als 200 Euro! Das ist eine Hausnummer! Und für Familien mit wenig Geld nicht zu bezahlen.

Überhaupt. Das Schul-Equipment, die lange Liste, die Eltern zum Schulanfang abarbeiten sollen, ist mit kargem Budget kaum zu schaffen. Über die Tafel spendet die Bürgerstiftung Unna deshalb Schulstarter-Sets. 3000 Euro hat sie dafür bisher zur Verfügung gestellt. Ein Schulsatz besteht u.a. aus Etui, Malkasten, mehreren Pinseln, Blöcken, Stiften, Schnellheftern, Ratzefummel, Füller. Rund 80 bis 100 Kinder, schätzt Tafel-Geschäftsführerin Ulrike Trümper, könnten mit dem Schulstarter-Set versorgt werden. Für noch mehr Schulsachen kann auch noch auf das Konto der Bürgerstiftung gespendet werden:

IBAN: DE97 4435 0060 0000 0880 88

buschkamp spendet Tornister

Die traditionsreiche Firma buschkamp hilft bei der Beschaffung und spendet auch (20 Prozent). Außerdem schenkt sie der Tafel ein Dutzend nigelnagelneue Tornister mit allem Drum und Dran – Etui, Turnbeutel, Trinkflasche usw. Anfang des Jahres haben Apelts die angeschlagene 75 Jahre alte Unnaer Firma mit allen Mitarbeitern an der Massener Straße übernommen. Mittlerweile hat sich das Team verdoppelt, erzählt Torsten Apelt. Bei der Spendenaktion waren er und seine Frau sofort dabei. Für Tafel-Kunden, die mit Tafel-Bescheinigung kommen, räumt buschkamp per se 20 Prozent Rabatt ein. Die Tornister, die noch auf Lager waren (alle neu) stiften Apelts. Wirklich tolle Teile sind dabei.

Es werden aber noch etliche Ranzen für i-Männchen und auch ältere Schulkinder gebraucht, sagt Tafel-Geschäftsführerin Ulrike Trümper. Wer also einen gut erhaltenen Tornister hat und ihn an Kinder weitergeben möchte, kann ihn bei der Tafel in der Dorotheenstraße 32 abgeben: täglich von 8 bis 15.30 Uhr werden die Spenden entgegengenommen.

(v.l.) Simone Melenk von der Bürgerstiftung, Tafel-Geschäftsführerin Ulrike Trümper und buschkamp-Chef Torsten Apelt zeigen einen Teil der Schulartikel, die bedürftigen Familien gespendet werden.
Tolle Tornister hat die Firma buschkamp gespendet. Es werden aber noch welche für bedürftige Familien gebraucht. Wer also noch einen gut erhaltenen Ranzen hat, kann ihn bei der Tafel Unna in der Dorotheenstraße 32 abgeben.
Gestern wurde bei der Tafel schon eifrig gepackt. Körbeweise kamen die Schulutensilien. Foto: privat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch eine Einzelspende über 3000 Euro erreichte die Tafel zum Thema Tornister und Schulstart. Dank des Stifters (auch Mitglied der Bürgerstiftung Unna), der aber ungenannt bleiben möchte, konnte die Tafel Unna noch 45 neue Tornister kaufen.

 

Auch die Presse berichtete, hier der HA: